bahnsachse.de
  Reiseberichte  



Nach vielen Jahren Pause und dem Fokus auf den schmalspurigen Bahnen, unternehme ich seit 2012 wieder zum Teil mehrtägige Rundreisen mit der "großen" Bahn. Dabei habe ich ab 2013 Tschechien als Bahnland für mich entdeckt und bin mittlerweile in jeden Winkel des Landes mit dem Zug gereist. Meine Rundfahrten führten mich auch nach Österreich, der Schweiz und in die Slowakei. In meinen Reiseberichten möchte ich meine Eindrücke in Wort und Bild wiedergeben, sowie Tourenideen und Inspirationen geben. In 39 abwechslungsreichen Reiseberichten werden 37521 Kilometer mit insgesamt 1698 Bildern bereist.



 Reiseberichte aus Deutschland  
Zweimal kurz über die Grenze
[DE][CZ][PL] Zweimal kurz über die Grenze

Das innere Verlangen nach einem schienengebundenen Ausflug galt es zu stillen. Dabei wollte ich vor allem wieder einmal am offenen Fenster durch den deutschen Teil des Elbtals fahren. Zudem gibt es in der Lausitz noch einige Strecken, welche ich noch nie bereist bin. So wurde zusätzlich mein Vater geschnappt und ein sonntäglicher Tagesausflug mit einem geplanten und einem spontanen kurzen Grenzübertritt in die sächsischen Nachbarstaaten unternommen.

Fahrt vom 16.06.2024 mit 25 Bildern
  



Eine letzte Runde mit Alex
[DE] Eine letzte Runde mit Alex

Da mein Überstundenkonto erleichtert werden wollte und das vorhandene Deutschlandticket auch mal wieder etwas mehr, als nur den Weg zur Arbeit erleben sollte und zudem das Wetter für November sehr positiv gemeldet wurde, entschied ich ganz spontan, statt mich auf Arbeit an den Schreibtisch, in den komfortabelsten Nahverkehrszug Deutschlands zu setzen. Ich wollte noch einmal von Hof nach München und anschließend direkt wieder zurückfahren.

Fahrt vom 09.11.2023 mit 30 Bildern
  



Mit Alex in den Wald
[DE][CZ] Mit Alex in den Wald

Eine Woche nach unserem Übersetzfenster-Ausflug ins Nachbarland sind mein Vater und ich noch einmal auf eine kleine Rundfahrt gegangen. Es galt, dem Übersetzfenster in Bayern Lebewohl zu sagen. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2023 verliert die Länderbahn die Leistungen des RE 2 zwischen München und Hof. Damit verschwinden, nach dem Südast im Dezember 2020, zumindest zwischen Schwandorf und Hof die seit 2007 als alex bekannten Züge aus dem Landschaftsbild.

Fahrt vom 24.09. - 25.09.2023 mit 46 Bildern
    



Ein Ausflug in die Lausitz
[DE] Ein Ausflug in die Lausitz

Der September 2023 sollte für meinen Vater und mich sehr eisenbahnlastig werden. Wir hatten mehrere Rundfahrten geplant und so wurde mein Vater pünktlich zum Monatsbeginn mit einem Deutschlandticket ausgestattet. Drei Tage später war es bereits so weit, es stand ein Tagesausflug auf dem Programm. Hauptsächlich wollten wir mit dem InterCity von Chemnitz nach Riesa und wieder zurückfahren. Die 9 ½ Stunden zwischen Ankunft und Abfahrt in Riesa vertrieben wir uns mit einem Ausflug in die Lausitz.

Fahrt vom 03.09.2023 mit 20 Bildern
  



Westwärts durch Mittelböhmen
[DE][CZ] Westwärts durch Mittelböhmen

Nachdem 2022 durch das 9-Euro-Ticket der Schwerpunkt für Bahnreisen mehr in Deutschland lag, war es jetzt wieder an der Zeit, dem Nachbarland einen Besuch abzustatten. Schließlich gibt es noch einige Strecken, die wir noch nicht bereist hatten. Lange schon hatten mein Vater und ich vor, die Strecke 161 von Rakovník nach Bečov nad Teplou, eine typische tschechische Lokalbahn, zu bereisen. Mitte Juni 2023 war es während eines Tagesausflug nun endlich soweit.

Fahrt vom 18.06.2023 mit 30 Bildern
  



Mit dem 9-Euro-Ticket zur Thüringer Bergbahn
[DE] Mit dem 9-Euro-Ticket zur Thüringer Bergbahn

Zum Ende des 9-Euro-Ticket wollten ich mit meinen Eltern noch einmal einen größeren Tagesausflug zu einer Bahn unternehmen, welche wir noch nie besucht hatten. So unternahmen wir einen Ausflug zur Oberweißbacher Bergbahn.

Fahrt vom 30.08.2022 mit 20 Bildern
  



Ein feinstaublastiger Sommerausflug
[DE][CZ] Ein feinstaublastiger Sommerausflug

Auch wenn das 9-Euro-Ticket im Sommer 2022 viele Eisenbahnreisen in Deutschland ermöglich hat, ein schon traditionell gewordener schienengebundenen Sommerausflug auf die andere Seite des Erzgebirgskamms durfte nicht fehlen. Die Möglichkeiten des 9-Euro-Tickets wurden bei der Planung aber berücksichtigt.

Fahrt vom 16.07. - 18.07.2022 mit 70 Bildern
      



Mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz - Teil 2
[DE] Mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz - Teil 2

Eine Woche vorher hatten wir am 15.06.2022 bereits einen Ausflug mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz unternommen, um die Harzquerbahn mit Dampf zu bereisen. Bei unserem zweiten Ausflug genau eine Woche später stand nun die Selketalbahn auf dem Programm.

Fahrt vom 22.06.2022 mit 30 Bildern
  



Mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz - Teil 1
[DE] Mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz - Teil 1

Mit der Ankündigung des 9-Euro-Tickets begann ich mit den ersten Überlegungen, welche Strecken denn einmal bereist werden könnten. Als die Harzer Schmalspurbahnen dann mitteilten, dass das Ticket auch auf deren Netz bis auf die Ausnahme der Brockenstrecke zwischen Drei Annen Hohne und Brocken gelte, war das erste Reiseziel schnell klar. Die Strecken im Harz standen schon lange auf meiner Liste, datiert mein letzter Besuch im Harz im Frühjahr 1989 noch im Kindesalter.

Fahrt vom 15.06.2022 mit 30 Bildern
  



Noch einmal mit Alex in den Süden
[DE] Noch einmal mit Alex in den Süden

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2020 ging der Verkehr auf der Strecke München – Lindau/Oberstdorf von der Länderbahn auf DB Regio über. Damit endete nach 17 Jahren der Einsatz der als alex bezeichneten Züge in dieser Region. Da unser geplanter Herbsturlaub der Pandemie zum Opfer fiel, konnte ich meine Familie alternativ von einem Eisenbahnausflug an den Bodensee überzeugen. So ging ich mit meinen drei Mädels auf eine 2-tägige alex-Abschiedsfahrt.

Fahrt vom 19.10. - 20.10.2020 mit 35 Bildern
  



Mit der Büchse über den Kamm
[DE][CZ] Mit der Büchse über den Kamm

Bevor die ČD zum Fahrplanwechsel 2019 die saisonale Leistung am Wochenende zwischen Mai und September auf der Strecke Cranzahl - Vejprty - Chomutov an die Länderbahn abgab, wollte ich noch einmal die Strecke am Übersetzfenster in einer Brotbüchse bereisen.

Fahrt vom 15.09.2019 mit 25 Bildern
  



Mit dem Zug durch den Zipfel ins Gebirge
[DE][CZ] Mit dem Zug durch den Zipfel ins Gebirge

In Tschechien kündigten sich zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 große Veränderungen an. Mehrere private Betreiber (u.a. Arriva, RegioJet oder die Länderbahn) übernahmen Leistungen im Nah- und Fernverkehr. Auch wenn wir in den letzten Jahren viel in Tschechien unterwegs waren gab es doch noch Ecken, die bis jetzt von uns unentdeckt blieben. Diese wollten wir noch einmal mit der České Dráhy bereisen.

Fahrt vom 23.06.2019 mit 33 Bildern
  



RB 81-Ersatzverkehr: Zurück in die 1990er
[DE] RB 81-Ersatzverkehr: Zurück in die 1990er

Auf Grund von Triebwagenmangel bei der Erzgebirgsbahn kam es im Juni und Juli 2018 zu lokbespanntem Ersatzverkehr auf der RB 81 zwischen Pockau-Lengefeld und Obernhau-Grünthal. Es war eine Zeitreise zurück in die 1990er-Jahre im Erzgebirge möglich.

Fahrt vom 05.07.2018 mit 12 Bildern
  



„Einmal Brand - Ziegenhain und zurück, Bitte!“
[DE] „Einmal Brand - Ziegenhain und zurück, Bitte!“

Vom 22.06. bis 24.06.2018 fand in Freiberg das 33. Bergstadtfest statt. Aus diesem Grund verkehrte nach 2016 und 2017 zum dritten Mal der Bergstadtexpress um Freiberg. Dabei wurde zum einen die seit dem 24.05.1998 für den Personenverkehr nicht mehr genutzte Strecke zwischen Berthelsdorf und Brand-Erbisdorf befahren. Außerdem verkehrte der Bergstadtexpress über die heute so genannte Zellwaldbahn und zwischen Nossen und Ziegenhain fuhr seit 20 Jahren wieder ein Personenzug.

Fahrt vom 24.06.2018 mit 22 Bildern
  



RE 3-Ersatzverkehr: Ein Blick von Innen nach Außen
[DE] RE 3-Ersatzverkehr: Ein Blick von Innen nach Außen

Auf Grund von Radreifenproblemen und der Abstellung der Triebzüge der BR 1440 kamen ab Dezember 2016 für einige Wochen zwischen Dresden und Hof Ersatzgarnituren zum Einsatz. So drehte ich eine Runde im Abteilwagen auf der Sachsenmagistrale.

Fahrt vom 21.12.2016 mit 21 Bildern
  



Aller guten Dinge sind drei!
[DE] Aller guten Dinge sind drei!

Vor der Einstellung der Nachtzüge bei der DB unternahmen wir einen etwas anderen Familienausflug und fuhren mit unserer Tochter mit dem EuroNight noch einmal von Dresden nach Köln.

Fahrt vom 09.09. bis 10.09.2016 mit 32 Bildern
  



Von Sternen und Schienenfliegern
[DE][CH][AT][CZ] Von Sternen und Schienenfliegern

Nachdem im Dezember 2015 bekannt wurde, dass die DB Ende 2016 ihre Nachtzüge komplett einstellen will war schnell klar, wie die Reise beginnen sollte: Mit dem Nachtzug noch einmal ab Dresden. Zürich sollte das erste Ziel der Reise werden. Von da aus fuhren wir entlang der Alpen bis nach Böhmen.

Fahrt vom 13.07. bis 15.07.2016 mit 92 Bildern
        



Über'n Kamm von Mulde zu Mulde
[DE][CZ] Über'n Kamm von Mulde zu Mulde

Unsere Reise führte uns das Tal der Freiberger Mulde hinauf nach Holzhau, zu Fuß auf den Kamm, per Bahn hinunter ins Böhmische Becken, vorbei an der Stadt des Schwibbogens und entlang der Zwickauer Mulde zurück nach Chemnitz.

Fahrt vom 25.06.2016 mit 30 Bildern
  



Das letzte Mal Oberdeck
[DE] Das letzte Mal Oberdeck

Zum kleinen Fahrplanwechsel am 12.06.2016 gab DB Regio die Verkehrsleistungen auf den Strecken Dresden – Hof und Chemnitz – Elsterwerda ab. Damit verschwanden auch die Loks der Baureihe 143 mit ihren Doppelstockwagen aus der Chemnitzer Eisenbahnlandschaft. Wir nahmen bei einer Mitfahrt noch einmal persönlich Abschied von den 143ern mit ihren Doppelstockwagen zwischen Chemnitz, Elsterwerda und Dresden.

Fahrt vom 10.06.2016 mit 18 Bildern
  



Dampfloks, Karlex und ein ungeplanter Ungar
[DE][CZ] Dampfloks, Karlex und ein ungeplanter Ungar

Es wieder einmal an der Zeit, eine größere Runde mit dem Sachsen-Böhmen-Ticket zu drehen. Die Fahrt sollte uns als fünfköpfige Gruppe über bereits bekannte Strecken um das Erzgebirge führen. Dieses Mal fuhren wir im Uhrzeigerichtung von Chemnitz über Dresden, Ústí nad Labem, Cheb und Plauen wieder zurück nach Chemnitz.

Fahrt vom 16.04.2016 mit 36 Bildern
  



DB-Regio Abschiedsrunde
[DE] DB-Regio Abschiedsrunde

Zu den Fahrplanwechseln im Dezember 2015 und Juni 2016 musste DB-Regio eine große Anzahl von Leistungen in Mitteldeutschland abgeben. Zudem wurde zum 12.12.2015 auf der Strecke Döbeln – Meißen der Personenverkehr eingestellt und die Züge zwischen Chemnitz und Riesa hielten fortan nicht mehr zwischen Chemnitz Hbf und Mittweida. Aus diesen Gründen wurde bei schönstem Herbstwetter noch einmal eine große Runde mit den roten Zügen durch Mitteldeutschland gedreht.

Fahrt vom 11.10.2015 mit 38 Bildern
  



Gebirgsumrundung
[DE][CZ] Gebirgsumrundung

Am 28.03.2015 waren 01 509 und 35 1097 auf Rundfahrt um das Erzgebirge. Am gleichen Tag waren wir auch auf dem Weg, das Erzgebirge zu umrunden, aber in entgegengesetzter Richtung und etwas größerer Runde. Mit dem Sachsen-Böhmen-Ticket ging es von Chemnitz über Zwickau, Sokolov, Ústí nad Labem, Liberec und Dresden wieder nach Chemnitz.

Fahrt vom 28.03.2015 mit 44 Bildern
  



Cabrio U-Bahn Berlin
[DE] Cabrio U-Bahn Berlin

Neben der Eisenbahn in Sachsen interessiert mich u.a. auch die U-Bahn in Berlin. Daher habe ich von meiner Frau zum Geburtstag eine Fahrt mit der U-Bahn Tunnel Tour in Berlin geschenkt bekommen, um den Berlin Untergrund oben ohne zu entdecken.

Fahrt vom 14.06.2013 mit 17 Bildern
  



Mit 18 201 nach Regensburg
[DE] Mit 18 201 nach Regensburg

Am 14.10.2012 fand im Regensburger Hauptbahnhof der Eisenbahn-Erlebnistag statt. Als Stargast war mit 18 201 die schnellste betriebsfähige Dampflok der Welt eingeladen. Als besonderes Extra reiste die Lok als Plandampf aus Sachsen, ab Hof dann mit dem planmäßigen ALX 84111 an. So ergab sich die Möglichkeit, die Strecke durch das Vogtland bis Hof und weiter nach Regensburg noch einmal mit Fernverkehrsgefühl, am offenen Fenster mit Dampffahne, zu einem unschlagbar günstigen Preis zu genießen.

Fahrt vom 14.10.2012 mit 16 Bildern
  




  
© 2024, Stefan Fritzsch